tamotsu kondo.com
ICF institute of contemporary fashion

Profil

Drapieren

Drapage-Kurs

news

Schneiderbüste "spur"

"spur" Entwickelung

Gallery

impressum

 

spur

KIIYA - Japan

about "spur"

spur alle Modelle übersicht

spur 36, 38, 40 42

supr men 48

spur men torso 48

spur Pants 36, 38

spur 1/2 mini Büste

spur 34 for Runway

Lineale

Zutaten für Büste

japanische Schere

KIIYA - Japan

Preisliste (PDF)

Prospekt (PDF)

Kiiya wurde 1919 gegründet. Das Wachstum der Firma läuft parallel zur Geschichte der westlichen Kleidung in Japan. Mit dem Kriegsende in 1945 wird westliche Kleidung zum festen Bestandteil des japanischen Alltags. Seit dem hat sich Kiiya in Zusammenarbeit mit aufstrebenden Konfektionsunternehmen und denen, die das Kleidermachen im privaten Rahmen genießen, entwickelt.

Auf der Welt gibt es zahlreiche Büstenhersteller. In Relation mag Kiiya ein kleiner Produzent sein, aber wir sind einer derjenigen, die die Beziehung zwischen Körper und Kleidung stets geforscht haben. Ferner achten wir immer auf die aktuellen Modetrends und die Haltung, den Fleischansatz und den Körperbau der Menschen. Ein guter Schnitt sollte den Köper nicht nur im Stillstand schmeicheln, sondern auch in der Bewegung durch Komfort und Schönheit untestützen. Als Grundlage dafür stellen wir die wohlproportionierte Büste.

Im Februar 2009 kam Tamotsu Kondo mit einem neuartigen Konzept zu uns. Seine Anfrage auf die Entwicklung einer Schneiderpuppe in Zusammenarbeit mit Kiiya, leitete unsere Manufaktur in eine neue Richtung; es öffnete uns die Augen. „spur“ ist die Konkretisierung seiner Ideen. Sie ist die erste unserer Puppen, die für den künstlerischen Entwurf entwickelt wurde. Wir sind stolz auf das Ergebnis der reichen Zusammenarbeit zwischen Herrn Kondo und Kiiyas erfahrenen Handwerkern. Wir hoffen dass die Puppe „spur“ unsere wertvollen Kunden bei der Arbeit unterstützt und ferner als Quelle der Inspiration und Kreativität das Potenzial der Designer fördern wird.

www.kiiya.co.jp